Navigation

Natur, Bildung und Soziales, Bürger informieren Bürger e. V.

NaBiS e.V. - Über uns

'NaBiS' steht für eine Abkürzung, nämlich für "Natur, Bildung und Soziales - Bürger informieren Bürger"

Wir bieten Informationen zu verschiedenen Themen an - z.B. Pflanzenkunde, Bürgerrechte, Baumverteidigung, Ernährung oder Sozialberatung - und laden zu Nachbarschaftshilfe ein. Wir organisieren Gesprächskreisen, Vorträge, Bürgerinitiativen Aktionen zum Baum- und Naturschutz und manchmal auch Feste.

Ein Mensch sägt den Arm von Mutter Natur ab, der den Planeten Erde hält
motorengetriebener Wahnsinn

Vom Sinn des Vereins

Wir halten uns über die Bau-Planungen der Stadt Köln auf dem Laufenden und versuchen die Anwohner über Planungen, die entweder zur Natur-Zerstörung führen oder die überflüssig sind zu informieren. Auch wollen wir unerlaubte und willkürliche Baumfällungen verhindern. Besonders die Erhaltung der Natur in Raderberg und die Radeberger Brache liegen uns am Herzen.

Wir informieren über Flugblätter, Internetseite, Zeitschriften oder bei Veranstaltungen. Falls Sie über unsere Aktionen informiert werden wollen, meldet Sie sich! (E-Post: nabis@web.de). Hier die Satzung unseres Vereins NaBiS e.V.. Es gibt regelmäßige und unregelmäßige Veranstaltungen. Naturschützer und Menschenfreunde sind jederzeit zu unseren Treffen eingeladen.

Zur Enstehung des Vereins

Der gemeinnützige Verein NaBiS e.V. hat sich im Sommer 2004 aus einer Bürgerinitiative gegründet, die im Frühjahr 2004 wochenlang gegen den Ausbau des Bischofweges durch das Gelände der Raderberger Brache zusammen stand. Hier ein Bericht der TAZ vom 03.04.2004. Hier Bilder der demonstrierenden Nachbarschaft.

nach oben